Suche
Filters
Schliessen

Sebago

Sebago ist bekannt für seine Boot- und Halbschuhe in elegantem Design. Das Unternehmen wurde 1946 in Maine, USA von drei Geschäftsmännern gegründet. Damals wie heute wird grossen Wert auf Tradition gelegt was sich z.B. ganz klar in der Machart der Schuhe zeigt. Noch heute wird der Sebago Original Schuh, der Classic Beefroll Penny Loafer, genauso hergestellt wie damals. Der Schuh wird in handwerklicher Kuns von Hand vernäht und zusammengefügt. Lassen auch Sie sich von einem meisterlich gefertigten Paar Schuhe begeistern - entscheiden Sie sich für Sebago. 

Anzeige
Sortierung
Zeige pro Seite

Sebago

Da sich die Bewohner des Bundestaates Neuengland gerne am Wasser entspannten und vergnügten, erstaunt es nicht weiter, dass der Name Sebago auch etwas mit Gewässern zu tun hat. Die Gründer der Firma benannten das Unternehmen nach einem nahe gelegenen See, den Sebago Lake. Dieser, südlich von Maine gelegener, See wiederum, erhielt seinen Namen von einem lokalen Stamm der Abenaki-Indianer. Übersetzt bedeutet Sebago "grosse Wasserausdehnung". Ein ausgesprochen passender Name, wenn man bedenkt, dass Sebago äusserst beliebt bei Wassersport Fans wie Seglern etc. ist.

 

Sebago und die Schweiz

Der Welterfolg von Sebago gelang erst, nachdem Sir Francisco Gaudier 1964 in der Schweiz ein Paar Classic Penny Loafer kaufte und absolut begeistert war von den Schuhen. Er besuchte die Manufaktur in Maine und eine grossartige Partnerschaft nahm ihren Anfang. Kurz darauf verkaufte Sebago ihre Schuhe in ganz Europa und wurden zu unverzichtbare Urlaubsgegenstände von Urlaubern in Südfrankreich. Heute verkauft Sebago ihre Produkte in 120 Ländern weltweit.